RuFC Heidehof Villmar e.V.
RuFC Heidehof Villmar e.V.

Sports Days und Regionalschau in Hessen

 

Die Regionalgruppe Hessen bietet allen Welsh-Freunden auch dieses Jahr zwei Veranstaltungen an! Den Welsh Sportsday am 25. & 26. Mai 2019, gut erreichbar an der A3 in Villmar und mit einen vielseitigen Sportangebot inklusiv Geländeritt in wunderschöner Landschaft, sowie am 16. Juni die Regionalschau mit den Englischen Sportklassen erstmals auf dem Hof Eselmühle der Familie Hoffarth in Lohra, Nähe Marburg.

 

Wer die Ausschreibung zum Sportsday Villmar aufmerksam gelesen hat wird gleich bemerkt haben, dass es hochinteressante neue Prüfungen gibt!!

 

Endlich, wie vor Jahren schon scherzhaft angedacht, wird eine ganz neue Zielgruppe auf ihre Kosten kommen: Die Ü 40 Masterclass !!! Teilnehmer, die lange nicht mehr oder noch nie auf Turnieren waren, sollen mit dieser individuellen Prüfung angesprochen werden, denn hier darf sich jeder ganz nach Können und Gefühl individuell präsentieren!

 

Jeder Teilnehmer wird mit einer hochexklusiven Schleife belohnt.

 

Das Pony zu klein – der Besitzer kein Reiter? Kein Problem mehr bei der Prüfung Nummer 13, dem Langzügel Wettbewerb! Bunt wird es bei der Kostüm Kür für zwei Reiter – auch dies ein neuer Wettbewerb, der ein buntes Sportangebot in Villmar abrundet.

 

Aufgrund der Vielzahl an Prüfungen, wird es ein ganzes Welsh-Weekend geben, mit der Möglichkeit der Übernachtung für Ross und Reiter!!

 

Drei Wochen später am 16.Juni wird es mit dem Hof Eselsmühle in Lohra zwar einen neuen Veranstaltungsort für die Regionalschau Hessen geben, aber die Familie Hoffarth ist durch und durch Veranstaltungserprobt. Teilnehmer und Zuschauer dürfen sich auf eine Schau in schönem Ambiente freuen.

 

 

Großzügige Grünflächen für den Show-Ring, gute Parkmöglichkeiten, vielfältige Bewirtung, Ponyreiten, Strohburg und Streichelzoo für die Kleinen, Oldtimer Traktoren und und und bieten einen würdigen Rahmen für unsere Welsh Ponys und Cobs. Dass jeder Teilnehmer noch eine besondere Überraschung erhält sei ebenfalls erwähnt.

 

Die beliebten Kombi-Schärpen und die Wertung für das beste Pony aus Zucht und Sport werden über beide Veranstaltungen ausgetragen – es lohnt sich also, Villmar und Lohra zu besuchen!

Für die Kombi-Schärpen werden jeweils die besten Ergebnisse des Reiter-Pferd-Paares in dem jeweiligen Bereich gewertet. Sie setzen sich zusammen aus:

 

Kombi-Schärpe (alle Reiter)

Bereich 1: WB 4 oder 5 Welsh-Hunterspringen Stufe I und II
Bereich 2: WB 7 Freizeitreitergehorsamsprüfung
Bereich 3: WB 17 Sattelklasse

Jugend-Kombi-Schärpe (Reiter bis 16 Jahre)

Bereich 1: WB 1 Freizeitreiterrittigkeitsprüfung Stufe I
Bereich 2: WB 3 Elementarspringprüfung oder WB 4 Welsh-Hunterspringen Stufe I
Bereich 3: WB 14 Junior Handling

Kinder-Kombi-Schärpe (Reiter bis 12 Jahre)

Bereich 1: WB 3 Elementarspringprüfung oder WB 8 Führzügel-Cross
Bereich 2: WB 14 Junior Handling
Bereich 3: WB 16 Führzügelkasse oder WB 16 First Ridden Klasse

 

Auf dem Sportsday können wir auch die klassische Freizeitreiter-Vielseitigkeit, bestehend aus Rittigkeit, Gehorsamkeit und Gelände, anbieten.

Auf der Regionalschau wird Mrs. Jan Pearce, Glyncoch Stud richten. Ein besonderes Schmankerl ist der Preis der Dreijährigen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Nennungen und viele Besucher rund um unsere Welsh in Villmar und Lohra!

Nennungsformular
Nennungsformular_2019_Formular.pdf
PDF-Dokument [597.0 KB]

Hier finden Sie uns

RuFC Heidehof Villmar e.V.
Heidehof 1
65606 Villmar

Kontakt

Rufen Sie einfach an

0152 0987 9993 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RuFC Heidehof Villmar e.V.